HR Today Newstar

Threeway Concept

Wir bringen die Lancierung neuer Produkte zuerst auf den Boden und dann zum Fliegen.

Viele Unternehmen realisieren zu spät, dass sie ihr Geschäftsmodell und ihre Organisation verändern müssen. Manchmal ist dabei auch ein Blick von aussen nötig. Threeway Concept begleitet Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung und hilft beim Aufbau neuer Geschäftsmodelle.

Guido Roos Gründer und Inhaber Threeway Concept

Herr Roos, welche Dienstleistungen erbringt die Firma Threeway Concept?
Guido Roos:Threeway Concept begleitet Unternehmen beim Aufbau neuer Geschäftseinheiten und Märkte. Wir bringen die Lancierung neuer Produkte zuerst auf den Boden und dann zum Fliegen. Dabei unterstützen wir unsere Kunden mit unserem profunden Know-how aus langjähriger Tätigkeit im Online- und E-Commerce-Bereich und bringen unser Wissen zu disruptiven Geschäftsmodellen und der Digitalisierung ein. Hierzu optimieren wir auch die Organisationsarchitektur von Unternehmen. In kritischen Situationen, die rasches und gezieltes unternehmerisches Handeln erfordern, übernehmen wir zudem auch das Management. Die Dienstleistungen von Threeway Concept konzentrieren sich auf Re- und Neuorganisationen, strategische Projekte und operative Konzepte. 

Wie entstand die Idee zur Gründung?
Der Gedanke zur Selbständigkeit kam, als ich über meinen beruflichen Werdegang nachdachte. Ich wollte meine langjährigen Erfahrungen in Unternehmen und Projekten einbringen und nicht mehr so im Tagesgeschäft involviert sein und administrieren. Dann hat mich ein Berufskollege gefragt, ob ich mich nicht selbständig machen wolle. Ich begann aufzuschreiben, was ich will und vor allem, was nicht, was ich kann und was nicht, wo ich meine Fähigkeiten sehe und wo nicht. Als das Resultat vor mir lag, war für mich klar, dass ich diesen Schritt mache und ich war davon überzeugt, dass es klappen würde. Für die Idee und den Startschuss benötigte ich zwei bis drei Monate. Angefangen hat es mit dem Auftrag eines Kollegen, dann sind weitere dazugekommen. Derzeit berate ich vor allem KMU zwischen fünf bis 400 Mitarbeitenden.

Weshalb sollte ein Unternehmen mit Ihnen zusammenarbeiten?
Das Beiziehen eines externen Beraters bei Re- und Neuorganisationen hat wesentliche Vorteile. Zum einen holt sich ein Unternehmen so eine qualifizierte methodische Kompetenz für die Organisationsanalyse und -gestaltung ins Haus. Zum anderen kann so sichergestellt werden, dass das Stakeholder-Management objektiv erfolgt und das Durchsetzen von Partikularinteressen neutralisiert wird. Wohin soll die unternehmerische Reise gehen? Wo liegt Entwicklungspotenzial brach? Wie lässt sich dieses fördern? Die Antworten darauf zu finden, ist eine reizvolle und anspruchsvolle Aufgabe, die wiederum mit ganz vielen Fragen beginnt. Wie gestaltet sich der Ist-Zustand? Wo liegen die Chancen und die Risiken? Welchen Zeithorizont erfordert das Projekt? Darauf gibt eine fundierte Machbarkeitsstudie Auskunft. Threeway Concept befasst sich intensiv mit der Ausgangslage und dem Wettbewerbsumfeld. Danach kommen bei uns konventionelle, aber bewährte Hilfsmittel zum Einsatz.

Was sind die Herausforderungen Ihrer Kunden?
Zu spät zu realisieren, dass Veränderungen angebracht wären. Wenn Firmenführer meinen, sie könnten zwanzig, dreissig Jahre so weitermachen wie bisher und nicht merken, dass sie sich in einem Verdrängungsmarkt befinden und überholt werden. Dann geraten auch langjährig tätige Unternehmen in Schwierigkeiten. Daneben haben jüngere und innovativere Firmen aus verschiedenen Gründen Mühe, abzuheben.

Was sind Ihre nächsten Entwicklungsschritte?
Das Wirken und Bewirken in dieser Firmengrösse zu entwickeln und Threeway Concept auf dem Markt zu etablieren.

 


Weil Veränderung die einzige Konstante ist

www.3way-concept.ch

Wir begleiten Unternehmen in Off- und Online-Projekten sowie strategischen Transformations-Prozessen. Unsere Wandlungsfähigkeit, Innovationskraft und unser Engagement bringen neue Konstanz in ihr Unternehmen. Hier ein Einblick in unser Denken und Bewirken: www.3way-concept.ch