HR Today Newstar

Herzlich Willkommen

Mit «HR Today Newstar» präsentieren wir eine neue Plattform für aufstrebende
HR-Dienstleister im Schweizer HR-Markt. HR Today präsentiert das Unternehmen
Dualoo über die Online- und Printkanäle.

 

Dualoo: Deluxe-Lösung auch für KMU

Dualoo ist eine E-Recruiting-Lösung, mit der sich der gesamte Bewerbungsprozess digitalisieren und vereinfachen lässt. Einfach zu bedienen, ist das Bewerbermanagement-System speziell für KMU geeignet. Durch seinen modularen Aufbau genügt es aber auch den Ansprüchen von Grosskonzernen.

Raphael Mösch, Geschäftsführer von Dualoo, dualoo.com

Warum haben Sie Dualoo konzipiert und weshalb sollten Unternehmen Ihre Bewerbermanagement-Software nutzen?
Raphael Mösch: Traditionelle Bewerbermanagement-Softwares sind oft auf Grossunternehmen mit über 400 Mitarbeitenden ausgerichtet, komplex aufgebaut, nicht als Webapplikation entwickelt und ihr Einsatz ist kostenintensiv. Diese Punkte haben wir mit einer konsequenten Ausrichtung auf die kleinsten Unternehmen beseitig. So ist die Software bezahlbar und einfach zu installieren. Zudem kann der Kunde sofort loslegen, da im System für jegliche Prozesse Best Practices hinterlegt sind. Dank des modularen Aufbaus und der vielfältigen Konfigurationsund Einstellungsmöglichkeiten genügt die Lösung aber auch den Ansprüchen von grossen und komplexeren Unternehmen.

Ihr Fokus liegt auf KMU: Warum diese Zielgruppe?
Auch für Kleinstunternehmen sollte eine Deluxe-Lösung verfügbar sein, für die keine Kompromisse aufgrund des Budgets gemacht werden müssen.

Wie steht es um das E-Recruiting von KMU?
Es ist ein grosser Digitalisierungs- und Umdenkprozess im Gange. Die Mehrheit der KMU rekrutiert zwar immer noch mithilfe von E-Mails und Excel-Listen, aber da bewegt sich viel. War vor einigen Jahren noch unklar, ob sich Cloud-Softwares durchsetzen, da sie von den meisten Firmenpolicies verboten waren, sieht die Welt inzwischen anders aus – unter anderem bedingt durch die Covid-19 Pandemie. Heute ist es wichtig, dass auch remote und im Homeoffice gearbeitet werden kann.

Sie sind spezialisiert auf das Erstellen von Stelleninseraten. Was zeichnet ein attraktives Stelleninserat aus?
Bilder oder Videos zur Stelle oder über das Unternehmen sind ansprechend und charmant. Es geht jedoch nicht nur um die optischen Punkte. Wichtig ist auch, dass die Stellenausschreibung responsiv erstellt und die Suchmaschine optimiert ist, um eine möglichst grosse Reichweite zu haben. Zudem sollten PDFs vermieden und ein passender Stellentitel gesetzt werden, da die Bewerbenden meist nach der Berufsbezeichnung oder der absolvierten Ausbildung suchen.

… und was eine attraktive Karriereseite?
Die Karriereseite muss nahtlos in die Webseite integriert, übersichtlich und optisch ansprechend sein.

Wie kommen Sie in Kontakt mit Ihren Kunden?
Wir halten regelmässig Webinare zum Thema Recruiting ab oder stellen unsere Lösung 1:1 dem Kunden vor. Zudem arbeiten wir mit Partnern wie HR Campus oder der Freestar-Gruppe. Unser Lieblingskanal ist jedoch die Mund-zu-Mund-Propaganda von unseren zufriedenen Kunden.

Was kostet Ihre E-Recruiting-Lösung?
Wir stehen für ein transparentes Pricing und uns ist bewusst, dass sich der Einsatz einer
E-Recruiting-Software gerade für KMU rechnen muss. Deshalb berechnen wir den Preis anhand der Unternehmensgrösse. Ein Unternehmen mit 100 Mitarbeitenden bezahlt beispielsweise jährlich 1920 Franken. Der Support und jegliche Updates sind kostenlos und die Lösung kann selbstständig im Dualoo Trainingscenter installiert werden. Wer das nicht selbst tun möchte, dem verrechnen wir 600 Franken bei dieser Unternehmensgrösse.

Was ist Ihre Unternehmensvision?
Unsere Vision ist es, dass sich Bewerbende und Unternehmen noch einfacher finden. Dass Bewerbende über teure Inserate und lokale Stellenplattformen aufwendig gesucht werden müssen, finden wir nicht effizient genug. Deshalb arbeiten wir daran, dass Stellensuchende und Unternehmen direkt matchen können, so wie es heute Personalvermittler oder Active-Sourcing-Plattformen bereits tun.

Was würden Sie als wichtigsten Meilenstein bezeichnen?
Der 22. April 2014. An diesem Tag, beim Point-of-noreturn-Meeting, sprachen sich alle Gründungsmitglieder einstimmig für die Gründung aus.

Was sind Ihre nächsten Entwicklungsschritte?
Ab Januar 2021 ist Dualoo auch auf Französisch und Englisch verfügbar. Zudem besteht neu die Möglichkeit einer Zwei-Faktor Authentifizierung.

 


DUALOO | E-Recruiting

Bewerbermanagement für KMUs und Ausbildungsbetriebe

Stellen mit einem Klick auf der Firmenwebseite, Jobportalen oder auf Social-Media ausschreiben. Den ganzen Bewerbungsprozess digitalisieren und vereinfachen.
Mit Dualoo gelingt KMUs der Einstieg ins E-Recruiting spielend.

– Einfache Bedienung
– Preis/Leistung
– Kostenloser Support
– DSGVO konform

dualoo.com

30 Tage unverbindlich testen