HR Today Research

Premium Partners AG

«Unsere Firma ist fokussiert auf die Stellenvermittlung im Gesundheitswesen.»

Der Markt für Pflegefachkräfte und Ärzte ist in der Schweiz ausgetrocknet. Abhilfe schafft die Firma Premium Partners, welche die begehrten Fachkräfte im umliegenden Ausland für Deutschschweizer Akutspitäler rekrutiert und die Kandidaten bei der Integration begleitet.

Luca Angolasti, Partner bei Premium Partners AG

Herr Angelastri, weshalb haben Sie Premium Partners gegründet?
Luca Angelastri: Die Idee dazu entstand im Gespräch mit meiner Frau, die im Gesundheitssektor arbeitet. Sie beklagte sich über den monatelang anhaltenden Personalmangel in ihrer Abteilung und befürchtete, dass sich dies auch in absehbarer Zeit nicht ändere. Mit unseren beruflichen Hintergründen im Private Banking und im Headhunting waren mein Partner und ich überzeugt, unsere Fähigkeiten in eine neue Firma einfliessen lassen zu können, um für dieses Problem eine Lösung zu schaffen. Nachdem ich mich bei Spitälern und den dortigen HR-Verantwortlichen erkundigt hatte, beantragten wir noch in derselben Woche eine Lizenz für die Stellenvermittlung. Wir schalteten die ersten Inserate und hatten bald gute Bewerbungen aus der D/A/CH-Region sowie aus Holland. Diese von uns vermittelten Kandidaten arbeiten übrigens immer noch in der Schweiz.

Können Sie Ihre Dienstleistung konkret umschreiben?
Unsere Firma ist fokussiert auf die Stellenvermittlung im Gesundheitswesen. Zu unseren Kunden gehören Akutspitäler in der ganzen Deutschschweiz. Zusätzlich bauen wir gerade unser Ärzte- sowie unser Alters- und Pflegeheim-Netzwerk aus. Unser Ziel ist es, gute Arbeitnehmer und Arbeitgeber im Gesundheitsbereich erfolgreich zusammenzubringen. Aus diesem Grund haben wir uns auf diesen Sektor konzentriert, um die erste Anlaufstelle für alle Parteien zu sein.

Wie bewerkstelligen Sie das?
Wir besitzen in der Region Zürich, Bern und Rapperswil sieben eigene komplett möblierte Personalwohnungen. Für die meisten Kandidaten ist das eine grosse Hilfe, denn so können sie sich auf die Probezeit konzentrieren und ohne Druck eine eigene Wohnung suchen. Wir unterstützen unsere Kandidaten aber auch in Dingen wie beim Abschluss einer Krankenkassenversicherung oder eröffnen für sie ein Gehaltskonto. Solche Angelegenheiten erledigen wir innert zwei bis drei Stunden. Müssten Bewerber dies selbst machen, würden sie wohl zwei bis drei Tage investieren. Arbeitgebern vermitteln wir nur Bewerbungen, von denen wir überzeugt sind, und filtern etwa 90 Prozent aus. Dies wird von Arbeitgebern sehr geschätzt.

Was macht Ihre Dienstleistung einzigartig?

Unser Angebot hört nicht bei der Vermittlung auf, sondern beginnt mit derselben, indem wir unseren Kandidaten verschiedene Dienstleistungen aus einer Hand anbieten, welche die Integration erleichtern.


Ihr langjähriger Personalvermittler im Gesundheitswesen!

premium-pflege.com

Ihnen als HR Manager stellen wir die bestmöglichen Kandidaten für Ihre offenen Stellen zu. Wir versenden nicht die Masse von Dossiers, dafür gezielt. Unseren Bewerbern bieten wir zusätzlich eigene Personalwohnungen an, beraten bei einem Wohnortswechsel, schliessen die Krankenkasse ab, eröffnen das Gehaltskonto und vieles mehr.